Wie entwickelt sich die Elektromobilität in Deutschland?

Landkarte Deutschland

Obwohl die Verkaufszahlen von Elektroautos im Gegensatz zu den vorherigen Jahren erheblich angestiegen sind, fahren auf Deutschlands Straßen nach wie vor wesentlich mehr Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor. Um den Verkauf von Elektroautos national durchzusetzen und den Ausstoß von CO2 Emissionen zu verringern, sind Automobilhersteller und Staat gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen, um den Kauf von Elektroautos ansprechender zu gestalten.

2. Februar 2021

Aktuelle Situation: Elektro­autos in Deutschland

Laut Angabe des Verbands der Automobilindustrie sind bis Ende 2018 knapp 200.000 Elektroautos neu zugelassen worden. Etwas über die Hälfte davon sind Fahrzeuge mit einem Plug-in-Hybrid (Mischform aus Elektroauto und Verbrenner). Es zeigt sich also ein enormer Anstieg zu den Vorjahren. Dennoch liegt der deutsche Markt für Elektroautos im internationalen Vergleich immer noch weit hinter anderen Nationen wie den Vorreitern China und USA zurück.

Um im internationalen Vergleich zukünftig besser aufgestellt zu sein, haben sich Automobilhersteller und Staat für die kommenden Jahre vorgenommen, das Angebot an Elektroautos zu vergrößern, die Preise für den Kauf und die Unterhaltung des Elektroautos preiswerter zu gestalten und die Ladeinfrastruktur in Deutschland weiter auszubauen.

Maßnahmen zur Verbes­serung der Elektro­mobilität in Deutschland

Mit den folgenden Maßnahmen soll die Elektromobilität in Deutschland vorangetrieben werden, und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor schrittweise vom Markt abgelöst werden.

Ausbau des Angebots an Elektroautos

In den nächsten Jahren werden die Automobilhersteller ihr Angebot an Elektroautos stark ausbauen. Primärer Grund dafür ist ein verbindlicher, von der EU vorgegebener CO2 Flottengrenzwert. Demzufolge müssen Automobilhersteller, die ab 2021 den Flottengrenzwert von 95 g CO2/ km überschreiten, eine Strafe an die EU zahlen. Bis 2030 soll der Wert um weitere 37,5 Prozent reduziert werden. Der Grenzwert kann mit dem Umbau von PKWs mit Verbrennungsmotor unmöglich erreicht werden, sodass die Automobilhersteller gezwungen sind, auf Elektromobilität umzustellen.

Anbieten massentauglicher Elektroautos

Tesla gilt als der Vorreiter für Elektroautos. Der Automobilhersteller hat sich auf den Bau und Verkauf von eher hochpreisigen Elektroautos spezialisiert und somit die Gruppe potentieller Kunden stark eingeschränkt. Bereits in den letzten Jahren sind andere Automobilhersteller wie Renault und KIA nachgezogen und haben Elektroautos in niedrigeren Preisklassen auf den Markt gebracht. Auch für die kommenden Jahre haben bereits zahlreiche Automobilherstellern angekündigt, dass weitere neue, sowohl hochpreisige als auch preiswerte Elektroautos für die breite Masse auf den Markt kommen werden. Das Elektroauto wird dann für jedermann erschwinglich und zugänglich sein.

Dieselprämie der Automobilhersteller

Viele Automobilhersteller, darunter Audi, Daimler und VW haben als Anreiz für Neukunden eine Diesel-Umtauschprämie etabliert. Beim Umtausch eines alten Diesels gegen einen Neuwagen erhalten die Käufer eine Prämie, die sich im vier- bis fünfstelligen Bereich befindet.

Staatlich geförderter Umweltbonus

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet seit Juli 2017 einen staatlich geförderten Umweltbonus für den Erwerb eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeuges an. Den Umweltbonus gibt es allerdings nur für Elektroautos, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge des BAFA stehen.

Um mehr Informationen zu dem Förderungsanspruch zu erhalten, wenden Sie sich an das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrollen:

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Referat 422 – Steinkohleförderung/Anpassungsgeld – Umweltbonus, Elektromobilität, Einfuhr Frankfurter Straße 29 – 35 65760 Eschborn Telefon: 06196 908-1009 Website

Der Kauf eines neuen Elektroautos wird derzeit mit bis zu 9.000 Euro und der Autokauf eines Plug-in-Hybrid mit 6.750 Euro (Link https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/elektromobilitaet/kaufen/foerderung-elektroautos/) unterstützt. Die finanziellen Zuschüsse werden von Automobilhersteller und Staat übernommen und machen den Kauf eines Elektroautos für den Verbraucher preiswert und damit lukrativer.

Für mehr Informationen zu dem Umweltbonus des BAFA, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel zum Thema „Förderung von Elektroautos“.

Steuerliche Entlastung

Der Staat hat veranlasst, dass der Käufer eines Elektroautos für bis zu zehn Jahre von der Kfz-Steuer befreit wird.

Verbesserung der Ladeinfrastruktur

Der derzeit größte Kritikpunkt an der Elektromobilität ist die lange Dauer der Ladevorgänge eines Elektroautos. Während ein Auto mit Verbrennungsmotor innerhalb weniger Minuten vollgetankt werden kann, nimmt die vollständige Ladung eines Elektroautos beispielsweise an einer öffentlichen Schnellladestelle ca. 45 Minuten in Anspruch. Um den Ladevorgang zu beschleunigen, werden zukünftig neben dem Ausbau von öffentlichen Ladestationen, die Lade- und Batteriekapazitäten der Elektroautos technisch überarbeitet.

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland wird durch Zuschüsse und vergünstigte Kreditkonditionen von Bund und Ländern gefördert. Die Förderung kann von Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen beantragt werden.

Auch beim Kauf unserer hesotec electrify Ladesäulen der eSat Serie ist mit einem finanziellen Zuschuss von bis zu 40 Prozent des Kaufpreises zu rechnen. Weitere Informationen zu den electrify-Ladesäulen finden Sie in unserer Produktübersicht.

Lesen Sie auch

Förderung der Ladeinfrastruktur in der Elektromobilität

Förderung der Ladeinfrastruktur in der Elektromobilität

Förderung der Ladeinfrastruktur in der ElektromobilitätWelche Förderungsmöglichkeiten gibt es für Elektroauto-Ladestationen und Wallboxen? Erfahren Sie alles zum Thema Förderung der Ladeinfrastruktur in der Elektromobilität.1. März 2021Die richtige Förderung findenDer...

mehr lesen
Umweltbonus: Förderung der Elektromobilität in Deutschland

Umweltbonus: Förderung der Elektromobilität in Deutschland

Umweltbonus: Förderung der Elektromobilität in DeutschlandKauf und Leasing eines Elektroautos werden in Deutschland staatlich gefördert. Erfahren Sie an dieser Stelle, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um eine Förderung zu erhalten, wie hoch diese ausfällt...

mehr lesen
Die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland

Die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland

Die Entwicklung der Elektromobilität und Ladeinfrastruktur in DeutschlandWie entwickelt sich die Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und deren Bezahlsysteme in Deutschland? Erfahren Sie dies und mehr zum Thema Elektromobilität.10. September 2020Die Abdeckung mit...

mehr lesen