Häufige Fragen

Ladung

Wie lange dauert eine Ladung?

Diese Antwort hängt von mehreren Faktoren ab. Hierzu gehören der Laderegler im Fahrzeug, der Batteriestatus, die zur Verfügung stehende Leistung. Eine pauschal gültige Antwort gibt es daher nicht.

Eine ausführliche Antwort zur Ladedauer finden Sie in unserem Ratgeber.

Welche Ladeleistung sollte meine Ladestation haben?

Die Auswahl der Ladestation ist sowohl von der Ladeleistung des Fahrzeugs als auch vom verfügbaren Stromanschluss abhängig.
Die verfügbare Ladeleistung kann beim Energieversorger oder Elektroinstallateur erfragt werden.

Kann man ein E-Auto nicht einfach an einer Steckdose zu Hause aufladen?

Prinzipiell kann ein E-Auto an einer Haushaltssteckdose geladen werden. Allerdings ist die Zuleitung nicht für eine Dauerbelastung ausgelegt. Eine Ladung mittels einer Haushaltssteckdose und einem entsprechenden Adapter sollte nur im Notfall erfolgen! Da die Batterien von Elektrofahrzeugen weitaus höhere Kapazitäten haben, führt eine Dauerladung zu einer Überlastung der Haushaltssteckdose.

Wie wird ein Ladevorgang bei einer electrify Ladestation gestartet?

Nachdem das Ladekabel am Auto und der Ladestation eingesteckt wurde, gibt es mehrere Möglichkeiten den Ladevorgang zu starten:

  • ohne Autorisierung (Plug & Charge)
  • RFID-Autorisierung
  • App-Autorisierung (electrify Control Center)

Wie wird ein Ladevorgang bei einer electrify Ladestation beendet?

Es gibt mehrere Möglichkeiten den Ladevorgang zu beenden:

  • durch das Fahrzeug
  • erneutes verwenden der RFID-Karte
  • mittels der App

Wann kann ein Ladevorgang beendet werden?

Ein Ladevorgang kann zu jedem Zeitpunkt beendet werden.

Ist das Ladekabel während des Ladevorgangs gegen Diebstahl geschützt?

Das Ladekabel ist während des Ladevorgangs beidseitig verriegelt und wird erst nach dem Beenden des Ladevorgangs durch das Fahrzeug freigegeben.

Ist das Ladekabel im Falle eines Stromausfalls und bei unterbrochenem Ladevorgang von der Ladestation abziehbar?

Ja, bei einem Stromausfall löst die Verriegelung der Ladestation den Stecker. Das Kabel am Fahrzeug bleibt verriegelt.

Gibt es die Möglichkeit, RFID-Karten in einer Whitelist in der Ladestation zu speichern?

Es können bis zu 50 RFID-Karten lokal in der electrify Ladestation gespeichert werden.

Welche Fahrzeuge können an electrify Ladestationen geladen werden?

Es können alle Fahrzeuge geladen werden, die die in Europa gängige Ladebuchse gemäß IEC 62196 Typ 2 haben.

Allgemein

Besteht die Möglichkeit der Kommunikation zwischen einer electrify Ladestation und Smarthome?

Momentan kann die Ladestation über digitale Eingänge von einem Smarthome gesteuert werden. In Entwicklung ist eine MODBUS/TCP IP-Schnittstelle, die bei Verfügbarkeit per Update nachgerüstet werden kann.

Welche electrify Ladestationen sind förderfähig?

Alle electrify Ladestationen sind förderfähig. Weiterführende Details finden Sie in unserem Magazinbereich zur Förderung.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Es gibt diverse Fördermöglichkeiten. Diese gelten teils bundesweit und teils auf Landesebene. Weiterführende Details finden Sie in unserem Magazinbereich zur Förderung.

Wie lang ist der Garantiezeitraum der electrify Ladestationen?

electrify gewährt auf alle Ladestationen eine Garantie von 24 Monaten.

Wie verbinde ich meine Ladepunkte mit dem eLMS?

Im eLMS-Menü unter dem Punkt Administration können Sie Ihren Ladepunkt sowohl registrieren als auch verwalten.

Wann ist das eLMS empfehlenswert?

Bereits ab einem Ladepunkt lohnt sich das eLMS. Nutzer von Base-Ladelösungen profitieren von der Nutzerverwaltung und der Zeitsteuerung ihres Ladepunktes. Für Ladelösungen der Smart-Klasse erhalten Nutzer zusätzliche Auswertungen wie z. B. Verbrauchsdaten.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für das eLMS?

Da das smarte Lademanagementsystem eine webbasierte Anwendung ist, werden keine besonderen technischen Voraussetzungen benötigt. Laptop, Smartphone oder PC mit Internetzugang genügen.

Was ist der Unterschied zwischen eLMS und eCC App?

Die eCC-App wird zur Installation benötigt und verfügt über generelle Konfigurations-Tools, das eLMS liefert zusätzlich die Möglichkeiten der Zeitsteuerung und je nach Ladelösung auch Verbrauchsdaten und -auswertungen.

Für welche Orte eignen sich öffentliche Ladeparks?

Generell eignen sich öffentliche Ladeparks für alle Orte mit öffentlichen Parkmöglichkeiten – so z. B. städtische Parkplätze, Schul- oder Krankenhausparkplätze.

Wie kann ich als Verbraucher den Ladevorgang an öffentlichen Ladepunkten starten?

Verbraucher starten den Ladevorgang an öffentlichen Ladeparkplätzen mittels RFID-Karte oder APP eines des jeweiligen Anbieters, bzw. OCPP-Roamingpartners.

Welche Farben kann man bei der Individualisierung wählen?

Bei der Individualisierung können Sie zwischen RAL-Farben, die als Pulverbeschichtung aufgetragen werden oder einer Folierung wählen – hier ist dann alles an Farbe, Muster oder Logo möglich.

Was ist der Unterschied zwischen Folierung und RAL-Farbwahl?

Unsere Folien kommen bei dem Wunsch nach Spezialfarben und -effekten oder Motivdruck zum Einsatz.
RAL-Farben werden mittels hochwertiger Pulverbeschichtung aufgetragen.

Sie haben Fragen, Wünsche oder Input für uns?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

02064 60105-60
Nachricht schreiben