Förderung von Elektromobilität in Österreich

Landkarte Österreich

Ganz im Zeichen der klimafreundlichen Mobilität setzt das österreichische Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation voll auf Elektromobilität und das zeigt sich auch in den zahlreichen Fördermöglichkeiten des Landes. Sowohl private E-Mobilisten, als auch Unternehmen oder öffentliche Träger werden dabei berücksichtigt. Wir fassen die wichtigsten Förderungen für Sie zusammen.

17. Mai 2022

Vielfältige Fördermöglichkeiten

Der Kauf von E-PKW wird in Österreich äußerst positiv bewertet und entsprechend begünstigt. 2021 verfügten bereits 20% aller PKW in Österreich über einen elektrischen Antrieb, zur Fortsetzung dieses erfreulichen Trends wurden für das Jahr 2022 im Rahmen der „E-Mobilitäts­offensive 2022“ nochmals 167,2 Millionen Euro zu Förder­zwecken bereitgestellt. Privat­personen profitieren von hohen Fördersätzen für die Anschaffung des PKW – gleiches gilt für die Einrichtung einer Ladestation. Selbst die Förderung von Bussen, Nutzfahr­zeugen und betrieblichen Fuhrparks wurde berücksichtigt. Die Antragstellung für sämtliche Förder­angebote ist seit Februar 2022 möglich und endet am 31. März 2023. Weiterführende Informationen zu Förder­objekten und dem Antragsstellungs­verfahren erhalten Sie hier bzw. hier.

Privatkauf eines PKW

Wer sich ein Elektroauto anschafft, erhält ganze 5.000 Euro an Förderungsunterstützung – 2.000 Euro daraus werden von den Automobilimporteuren getragen, die weiteren 3.000 Euro kommen aus dem Topf des Bundesministeriums für Klimaschutz. Sofern das Fahrzeug nicht rein elektrisch betrieben wird, sondern mit Plug-in-Hybrid oder Range-Extender mit vollelektrischer Reichweite ausgestattet ist, gibt es ebenfalls bis zu 2.500 Euro Zuschuss – zu gleichen Teilen finanziert von Importeuren und Ministerium. Details zu den genannten Förderungsangeboten können Sie auf dem offiziellen Faktenblatt des Bundesministeriums für Klimaschutz nachlesen.

Private Ladeinfrastruktur

Unabhängig vom Fahrzeugkauf bleibt die Ladeinfrastruktur auch im Privatbereich förderfähig. Während Wallboxen in Ein- oder Zweifamilienhäusern mit je 600 Euro staatlich gefördert werden, können für Ladelösungen in Mehrparteienhäusern bis zu 1.800 Euro Förderung beansprucht werden. Details zu den genannten Förderungsangeboten können Sie auf dem offiziellen Faktenblatt des Bundesministeriums für Klimaschutz nachlesen.

Gewerbliche und öffentliche Förderungen

Betriebe und öffentliche Träger werden ebenfalls staatlich gefördert. Zu den förderungsfähigen Kosten zählen der Auf- bzw. Ausbau von öffentlich zugänglichen Ladepunkten, aber auch die Umstellung von ganzen Fuhrparks. So wird etwa jeder erworbene elektrisch angetriebene PKW mit 2.000 Euro gefördert. Ein Zuschuss von immerhin 1.000 Euro ist für Plug-in-Hybride und Range-Extender vorgesehen. Leichte E-Nutzfahrzeuge, Elektro-Kleinbusse und Elektro-Zweiräder werden ebenso bezuschusst wie Elektro-Transporträder und -Fahrräder. Schnellladestationen an öffentlich zugänglichen Orten werden je nach Ladeleistung sogar mit bis zu 30.000 Euro unterstützt. Details zu den genannten Förderungsangeboten können Sie auf dem offiziellen Faktenblatt des Bundesministeriums für Klimaschutz nachlesen.

Lesen Sie auch

Die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland

Die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland

Die Entwicklung der Elektromobilität und Ladeinfrastruktur in DeutschlandWie entwickelt sich die Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und deren Bezahlsysteme in Deutschland? Erfahren Sie dies und mehr zum Thema Elektromobilität.10. September 2020Die Abdeckung mit...

mehr lesen
Elektroauto zuhause laden: Alle Infos zur eigenen Ladestation

Elektroauto zuhause laden: Alle Infos zur eigenen Ladestation

Elektroauto zuhause laden: Alle Infos zur eigenen LadestationSie planen die Anschaffung eines Elektroautos und möchten dieses zu Hause laden? Erfahren Sie alles zum Thema Elektroauto-Ladestationen für zu Hause.21. Juni 2020Die Vorteile einer eigenen Ladestation für...

mehr lesen
Elektroauto gebraucht kaufen

Elektroauto gebraucht kaufen

Elektroauto gebraucht kaufenSie spielen mit dem Gedanken ein Elektroauto zu kaufen, sind aber nicht bereit den hohen Kaufpreis zu zahlen. Dann könnte für Sie der Kauf eines gebrauchten Elektroautos in Betracht kommen. Erfahren Sie hier, zu welchen Konditionen...

mehr lesen